Mr. Nice Guy

FamSystemaufstellNo more Mr. Nice Guy

Du bist immer freundlich, zuvorkommend und tolerant? Du setzt dich für andere ein und hast für alle ein offenes Ohr?
Das sind wunderbare Eigenschaften. Darauf kannst du sehr stolz sein!
Aber du hast auch das Gefühl, dass du irgendwie nie das bekommst, was du wirklich willst? Dieser Eindruck zieht sich durch alle Lebensbereiche, egal ob beruflich oder im Bezug auf dein Liebesleben?
Ich wette, du kannst dir das selbst oft nicht erklären. Du empfindest das als unfair. Du gibst so viel, aber du bekommst viel zu wenig zurück.
Ich würde gerne davon absehen, dir Floskeln an den Kopf zu werfen. Denn „Das Leben ist nun mal nicht fair!“ „Man muss sehen, wo man bleibt“ sind Plattitüden, mit denen du nichts anfangen kannst.
Ich würde dir stattdessen gerne dabei helfen, deinen Fokus ein wenig zu verschieben. Denn genauso wie du, glaube ich auch an Fairness im Leben. Allerdings ist die Gleichung eine andere. Sie lautet nicht: Geben = Bekommen, sondern Geben = Nehmen. Mit anderen Worten: Wenn du ein Mensch bist, der sich für andere Menschen einsetzt, darfst du dabei nicht außer Acht lassen, dass du dich auch für dich selbst einsetzen musst. Hierin besteht kein Widerspruch. Egal wie sehr du dafür sorgst, dass es anderen Menschen gut geht, wenn du deine eigenen Bedürfnisse nicht respektierst und befriedigst, wird immer ein Gefühl der Unzufriedenheit bleiben und zwangsläufig entsteht das Gefühl, das Leben sei unfair. Dabei hast du es selbst in der Hand. Du kannst für einen fairen Ausgleich zwischen Geben und Nehmen sorgen. Nach Jahren der Missachtung eigener Wünsche und Bedürfnisse fällt dir das natürlich nicht so leicht. An dieser Stelle ist es meine Aufgabe, dir unter die Arme zu greifen. Nimm Teil am Seminar „No more Mr. Nice Guy“ und lerne, wie du für dich selbst einstehst, ohne ein „Bad Boy“ zu werden. Gib viel, aber nimm dir, was du brauchst!


Termine 

20.05.2021 
24.06.2021

Kosten:                180,00€

Teilnehmer:         max. 6 Personen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.